Juni 2020 : Transformation der Arbeitswelt - die arbeitsrechtliche Perspektive

Dr. Johanna Wenckebach, wissenschaftliche Direktorin des Hugo-Sinzheimer-Instituts (HSI) der Hans-Böckler-Stiftung, beleuchtet die aktuellen Herausforderungen aus arbeitsrechtlicher Perspektive.

Angebote für Betriebs- und Aufsichtsräte : Gender

Gender und Chancengleichheit spielen auch in Mitbestimmungsdebatten eine Rolle. Beispiele: die Geschlechterquoten im Betriebs- und im Aufsichts­rat, Beschäftigung am Arbeitsmarkt sowie Familie & Beruf besser zu vereinbaren.

Weckes, Marion : Strahlungsarmes "Quötchen"

Die Geschlechterverteilung in Aufsichtsrat und Vorstand 2019

Scholz, Robert : Der MB-ix und "Gute Arbeit" - Was wir messen können

Wirkungen der Mitbestimmung auf Personalstruktur und Arbeitsbedingungen

Weckes, Marion : Geschlechterverteilung in Vorständen und Aufsichtsräten

Eine 10-Jahresbetrachtung gibt Aufschluss und zeigt, wie notwendig
das Gesetz zur Geschlechterquote ist

Pütz, Lasse / Weckes, Marion : Geschlechterquote

Geschlechterquote für mehr Frauen in den Aufsichtsräten - vor allem Anteilseigner sind gefordert

: Betriebsvereinbarungen

Mitbestimmung – ein Thema der Zukunft. Betriebs- und Dienstvereinbarungen zeigen: Betriebliche Praxis gestaltet heute gute Arbeit von morgen.