zurück

2017: EuGH-Verfahren zur Mitbestimmung

Ist die deutsche Unternehmensmitbestimmung europarechtskonform?

Darüber musste die höchste Rechtsinstanz Europas, der Europäische Gerichtshof, im sog. „TUI Fall“ entscheiden. Am 18.7.2017 entschied der EuGH, dass das deutsche Mitbestimmungsgesetz uneingeschränkt europarechtskonform ist.

Pressemitteilung: EuGH-Urteil beseitigt akute Gefahr für Arbeitnehmerrechte – Politik in Deutschland und Europa sollte daran anknüpfen

Zugehörige Themen

Weitere Inhalte zum Thema

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen