zurück

2021: No Green Deal without a Social Deal

Die Chancen für ein soziales Europa stehen so gut wie lange nicht mehr. Nur ein gerechter Übergang wird Klimaneutralität zum Erfolg für alle Europäer machen.

Der „Green Deal“ wird nur dann zur zivilgesellschaftlichen Errungenschaft, wenn sich Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer daran aktiv beteiligen können. Mitbestimmung als Führungsprinzip für nachhaltige Unternehmen stellt die Weichen für gute Arbeit, Einkommen, Standorte und zugleich auch für Wettbewerbsfähigkeit und gesunde Umwelt. Aus der Forschung gibt es starke Hinweise auf Effizienz und Funktionalität von Mitbestimmung. Sie muss jedoch politisch gewollt und unterstützt werden. Sie ist das demokratische Gestaltungsprinzip der sozialen Marktwirtschaft.

Initiativstellungnahme „Kein Grüner Deal ohne sozialen Deal“ vom Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss, Berichterstatter: Norbert Kluge (9. Juni 2021)

Zugehörige Themen

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen