zurück

2004: Forum Mitbestimmung: der Abschlussbericht

"Mitbestimmung für die Zukunft": Nach vierjähriger Projektarbeit präsentieren Hans-Böckler-Stiftung und Bertelsmann-Stiftung ihre Ergebnisse.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Mitbestimmung unterstützt die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen, weil durch sie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer den betrieblichen Strukturwandel verantwortlich mitgestalten.
  • Mitbestimmung sichert sozialen Frieden und Demokratie, weil soziale Ziele bei Managemententscheidungen systematisch berücksichtigt werden.
  • Mitbestimmung ist kein - nationales - Auslaufmodell des Industriezeitalters. Ihre Vorteile stellen sich jedoch unter den weltweit offenen Wettbewerbsbedingungen nicht von selbst ein.
  • Alle politischen und wirtschaftlichen Akteure sind aufgefordert, Idee und Prinzip von Mitbestimmung, verbindliche Problem- und Konfliktlösungsprozess sowie Interessenausgleich auf rechtlich gesicherter Basis zu ermöglichen, auch in bisher mitbestimmungsfernen Unternehmensumwelten anzuwenden. Der Schlüssel für die Zukunft der Mitbestimmung liegt dabei heute in Europa.

Alle Ergebnisse sind in der Broschüre zusammengefasst: Mitbestimmung für die Zukunft

Zugehörige Themen

Weitere Inhalte zum Thema

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen