zurück

: Innovation und Mitbestimmung

In vielfacher Weise wurde die Effizienz der Mitbestimmung untersucht. Neuerdings wird in diesem Kontext auf den Zusammenhang von Innovation und Mitbestimmungsformen und -praktiken hingewiesen. Inwiefern hemmt oder fördert die Mitbestimmung Innovation und Forschung? In zahlreichen soziologischen und ökonometrischen Studien werden die Einflüsse der Mitbestimmung auf verschiedene Innovationsfelder untersucht.

Blume, Lorenz/ Gerstlberger, Wolfgang: Determinanten betrieblicher Innovationen: Partizipation von Beschäftigten als vernachlässigter Einflussfaktor, in: Industrielle Beziehungen 14 (3/2007), S. 223 – 244.

Breitling, Kai: Betriebsräte im Innovationsprozess: Beteiligungsformen und Beteiligungswirkung, Berlin 2013.

Gerlach, Frank: Innovation und Mitbestimmung. Empirische Untersuchungen und Literaturstudien, Düsseldorf 2012.

Gesprächskreis Arbeit und Soziales der Friedrich–Ebert–Stiftung: Mitbestimmung und Beteiligung. Modernisierungsbremse oder Innovationsressource? Bonn 1998.

Haipeter, Thomas/Brettschneider, Antonio/Bromberg, Tabea/Lehndorff, Steffen: Rückenwind für die Betriebsräte. Eine Analyse betrieblicher Modernisierungskampagnen in der Metall– und Elektroindustrie, Berlin 2011.

Kädtler, Jürgen/ Sperling, Hans Joachim/ Wittke, Volker/ Wolf, Harald: Mitbestimmte Innovationsarbeit. Konstellationen, Spielregeln und Partizipationspraktiken, Berlin 2013.

Kraft, Kornelius/Stank, Jörg: Die Auswirkungen der gesetzlichen Mitbestimmung auf die Innovationsaktivität deutscher Unternehmen, in: Schmollers Jahrbuch 124 (3/2004), S. 421–449.

Kriegesmann, Bernd/ Kley, Thomas: Mitbestimmung als Innovationstreiber. Bestandsaufnahme, Konzepte und Handlungsperspektiven, Berlin 2012.

Nerdinger, Friedemann W./ Wilke, Peter/Röhrig, Reinhard/Stracke, Stefan (Hrsg.): Innovation und Beteiligung in der betrieblichen Praxis: Strategien, Modelle und Erfahrungen in der Umsetzung von Innovationsprojekten, Wiesbaden 2010.

Nerdinger, Friedemann W./Pundt, Alexander/Martins, Erko: Betriebsräte und Mitarbeiter in Innovationsprozessen, Mering 2011.

Nerdinger, Friedemann W./ Stracke, Stefan: Betriebliche Mitbestimmung und Innovation. Handlungsmuster von Arbeitnehmervertretern bei betrieblichen Innovationen und Bausteine für eine beteiligungsorientierte Unternehmenskultur. Abschlussbericht, Rostock und Hamburg 2008.

Sacher, Martin/Rudolph, Wolfgang: Innovation und Interessenvertretung in kleinen und mittleren Unternehmen, Düsseldorf 2007.

Scholl, Wolfgang (Hrsg.): Innovativität durch Mitbestimmung. Abschlussbericht für die Hans–Böckler Stiftung, Berlin 2011.

Scholl, Wolfgang/Breitling, Kai/Janetzke, Hanna/Shajek, Alexandra: Innovationserfolg durch aktive Mitbestimmung. Die Auswirkungen von Betriebsratsbeteiligung, Vertrauen und Arbeitnehmerpartizipation auf Prozessinnovationen, Berlin 2013.

Schwarz–Kocher, Martin/Kirner, Eva/Dispan, Jürgen /Jäger, Angela/Richter, Ursula/Seibold, Bettina/Weißfloch, Ute: Interessenvertretungen im Innovationsprozess. Der Einfluss von Mitbestimmung und Beschäftigtenbeteiligung auf betriebliche Innovationen, Berlin 2011.

Sperling, Hans J./ Wolf, Harald: Varianten mitbestimmter Innovation in der Industrie, in: WSI–Mitteilungen 63 /2010, S. 79–86.

Stracke, Stefan/ Nerdinger, Friedmann W.: Mitbestimmung und Innovation aus Betriebsratsperspektive: Ergebnisse qualitativer Studien, in: Industrielle Beziehungen 17 (2010), S. 30–53

Zimpelmann, Beate/ Wassermann, Dirk: Mitbestimmung und Nachhaltigkeit – Widerspruch oder Chance? Eine empirische Untersuchung in deutschen Großunternehmen, Berlin 2012.

Zugehörige Themen

Weitere Inhalte zum Thema

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen