zurück
Kurz und Gut - Sozial-ökologische Transformation

Videoserie KURZ & GUT: Sozial-ökologische Transformation - Gute Arbeit gestalten

Wie kann die sozial-ökologische Transformation im Unternehmen gestaltet werden? Unser neuer "Kurz & Gut"-Film stellt Beispiele vor, wie Beschäftigte und Mitbestimmungspraktiker*innen für mehr Nachhaltigkeit in Betrieben sorgen.

Die Umsetzung der ambitionierten Klima- und Umweltziele der Bundesregierung stellt hohe Anforderungen an die Mitbestimmungsakteure.

In dieser Folge von KURZ & GUT berichten Mitbestimmungspraktiker*innen von Katjes und Siemens Gamesa, wie sie Ökologie und Gute Arbeit im Betrieb vereinbart haben und somit den Wandel im Interesse der Beschäftigten mitgestalten. Innovative Konzepte zum Umwelt- und Klimaschutz sind gefragt, und dabei geht es nicht nur um technologische und digitale Lösungen. Die Themen sind dabei vielfältig: Von nachhaltiger Unternehmenspolitik und guter Kommunikation über Vermeidung von Menschenrechts- und Umweltrechtsverletzungen entlang der kompletten Lieferkette bis hin zum Aufbau von Netzwerken für beratende Unterstützung von außen und innen.

Weiterführende Informationen zum Thema im Mitbestimmungsportal:

Weitere Folgen von Kurz & Gut

Unsere Videoserie KURZ & GUT gibt praxisnahe Einblicke in aktuelle Projekte und Studien des I.M.U. der Hans-Böckler-Stiftung. Wir zeigen, wie Betriebsräte und Gewerkschaften die Herausforderungen unserer Zeit angehen und worauf es in der betrieblichen Praxis ankommt.

Homeoffice und mobiles Arbeiten (Folge 1)

Qualifizierung und Digitalisierung (Folge 2)

Inklusion im Betrieb (Folge 3)

Digitale Transformation am Arbeitsplatz mitgestalten (Folge 4)

Zugehörige Themen

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen